Leistungen

Allgemeine Medizin: leistungen1

  • Impfungen nach den Empfehlungen der WSAVA
  • Microchips
  • Antiparasitäre Behandlung nach den Empfehlungen der ESCCAP
  • Vorsorgeuntersuchungen
  • Ernährungsberatung und  -verkauf
  • Gewichtsüberwachung
  • Geriatrie
  • Innere Medizin
  • Zahnheilkunde
  • Labor: Blut-, Harn-, Kotuntersuchungen, Schnelltests,...
  • Bildgebende Diagnostik : Digitales Hochfrequenzröntgengerät, Ultraschall
  • Stationäre Aufnahme und Versorgung, mit ständiger Überwachung
  • Hausbesuche
  • Beratung bei Auslandsreisen 

Anästhesie:

  • Individuelle  Narkoseprotokolle
  • Präoperatives Screening ab 6-8 Jahren (je nach Tierart/Rasse/Grösse) empfohlen
  • Inhalationsnarkose mit Isoflurangas, für eine kürzere Erholungsphase
  • Elektronisches Monitoring der Atem- und Herz/Kreislauf-Funktionen
  • Sanfte und schonende Aufwachphase
  • Intensive postoperative Schmerzbehandlung

Chirurgie

Die chirurgischen Eingriffe werden in der Regel vormittags durchgeführt, da es sicherer ist das Aufwachen Ihres geliebten Vierbeiners aus der Narkose tagsüber zu kontrollieren und zu steuern.

Um die bestmöglichen Bedingungen für die Narkose zu schaffen, sollten Sie jegliches Füttern nach 20 Uhr am Vorabend des Eingriffs vermeiden, kein Wasser 2 Stunden vorher, sowie die Möglichkeit noch kurz vorher Kot und Urin abzusetzen.

leistungen2